Mein neuer gelber Freund… der WAA Ultrabag

Nachdem ich nach einem mehrwöchigen “Kampf” am Montag endlich den Rucksack bekommen habe stand heute der erste Testlauf auf dem Programm. Der Neue ist aber nicht irgendein Rucksack sondern ein gelb schwarzes Kunstwerk aus allen möglichen Taschen und Riemen. IMG_2584 Sieht irgendwie anders aus als alle Rucksäcke die ich bis jetzt hatte und fühlt sich auch anders an. Vorne eine große Tasche und 2 Flaschenhalter um das hintere Gewicht auszubalancieren. Dazu zwei große Taschen an den Hüften. Schon interessant was es so alles gibt ;-). Also das gelbe Ding mit allem was so in der Wohnung zu finden war vollgestopft, dann die zehn ? oder noch mehr Riemen verzurrt und mit 7,5 kg Zusatzgewicht losgezogen.
Schon nach 100m war klar, dass das heute etwas ganz anderes werden würde als am Sonntag. Die Flaschen schaukeln zwar etwas, die Fronttasche schlägt leicht aber insgesamt sitzt das Ding. Fühlt sich ein bisschen an wie ein Panzer. Überall gepolstert und verschnürt. Aber nicht unangenehm obwohl ich heute einiges an Zusatzgewicht dabei habe. Sicher lassen sich die Riemen noch besser justieren und etwas mehr daran gewöhnen werde ich mich auch noch. Der erste Eindruck ist aber schon mal super und langsamer bin ich heute auch kaum gelaufen.

Wir könnten Freunde werden der Gelbe und ich 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Please type the characters of this captcha image in the input box

Please type the characters of this captcha image in the input box